Der ROSENKRANZ

Der stille Rhythmus des Rosenkranzgebetes und die Wiederholung der immer gleichen Worte, gemurmelt, gesprochen oder in Gedanken gebetet, führt uns in die Kontemplation. Das Rosenkranzgebet ist ein einfaches Gebet, bei dem wir uns ganz fallen lassen können.

Pater Karl Wallner, Direktor von Missio Österreich, erzählt, wie er den Rosenkranz betet.

“Man spürt beim Rosenkranzbeten die Erhebung des Herzens.”

“Der Rosenkranz ist ein wirkreiches Gebet. Beten wir konkret für einen Menschen, den wir kennen.”

Sie sind eingeladen zum gemeinsamen Rosenkranzbeten in den Kirchen in Bellheim, Zeiskam,  Weingarten und Ottersheim.

Die Termine sind üblicherweise:
Freitag, 18:00 Uhr, Bellheim, Kath. Kirche
Mittwoch, 17:00 bzw. 18:00 Uhr , Ottersheim, Kath. Kirche
Samstag, 18:00 Uhr, Weingarten und Zeiskam im Wechsel
Siehe Termine