Verein zur Erhaltung und Restaurierung

kircheneigener Gebäude

der Kirchenstiftung St. Nikolaus Bellheim

Der Verein zur Erhaltung und Restaurierung kircheneigener Gebäude der Kirchenstiftung St. Nikolaus Bellheim ist ein noch junger Verein und wurde erst am 15.09.2004, im Rahmen einer Gründungsversammlung, aus der Taufe gehoben.

Er hat die Aufgabe, die Erhaltung und Restaurierung kircheneigener Gebäude der Kath. Kirchenstiftung ideell und finanziell zu fördern sowie zu unterstützen. Gleichzeitig sollen Menschen hierfür interessiert und sensibilisiert werden. Gebäude der Kirchenstiftung sind die Pfarrkirche, das Pfarrhaus, das Pfarr- und Jugendheim St. Michael, die Kindertagesstätte St. Joseph und die Friedhofskapelle.

Der Förderverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und zählt heute etwas über 30 Mitglieder.

Von Anfang an hat der Verein vielfältige Aktionen unternommen, um entsprechende Finanzmittel zu erwirtschaften. So betreibt er jährlich den Imbissstand anlässlich der Bellheimer Kirchweih. Auch ein Weinstand wurde über die Kerwetage schon betrieben. Nicht zuletzt sind es die jährlich stattfindenden Schlachtfeste mit Kesselfleisch und Frischwurstverkauf,  deren Erlös ebenfalls den erforderlichen Baumaßnahmen der Kath. Kirchenstiftung zugute kommt. Auch beim Nikolausmarkt der Gemeinde Bellheim war man vertreten und hat dabei Kaffee und Kuchen angeboten. Wiederholt wurden in der Pfarrkirche Benefizkonzerte zugunsten des Vereins durchgeführt, die jeweils eine gute Resonanz fanden.

Vorsitzender des Vereins ist Pfarrer Thomas Buchert. Als sein  Stellvertreter fungiert von Anfang an Wolfgang Kaiser.

Mitglied  kann jede Person werden, die sich dem Verein anschließen möchte. Der Jahresbeitrag beläuft auf 30,00 EURO. Entsprechende Aufnahmeanträge sind im Pfarrbüro erhältlich.

Wir würden uns freuen, neue Mitglieder zu gewinnen und bei uns willkommen zu heißen.

Die Vorstandschaft

Ansprechpartner:
Pfarrer Thomas Buchert und Wolfgang Kaiser