Katholischer Deutscher Frauenbund

Schon seit über 105 Jahren besteht der Frauenbund Bellheim und, wie der Name Frauenbund schon sagt, sind alle Mitglieder weiblich. Derzeit sind dies rund 300 Frauen.

Wir sind eine buntgemischte Gruppe, in der alle Altersklassen und unzählige Begabungen und Neigungen zu finden sind. Unsere vielfältigen Angebote spannen einen weiten Bogen von kirchlichen über kulturelle, sportliche bis hin zu geselligen Aktivitäten. Halbjährlich erstellen wir ein Programm mit unseren Veranstaltungen. Die in diesem Programm enthaltenen Angebote werden von den Frauen immer sehr gut angenommen und dies ist ein Zeugnis für eine lebendig gelebte Gemeinschaft. Während der alle zwei Jahre stattfindenden Frauen-Fastnachts-Veranstaltung wird der Zusammenhalt immer wieder besonders spürbar. Jede bringt sich mit ihren individuellen Stärken und Begabungen ein und so ist es schön zu erleben, wie alle Frauen an einem Strang ziehen.

Darüber hinaus sind uns moralische Werte besonders wichtig. Wir sind bestrebt, einen ehrlichen und respektvollen Umgang miteinander zu pflegen, uns gegenseitig zu unterstützen, auch und gerade in schwierigen Lebenssituationen füreinander da zu sein. Ökumene wird bei uns aktiv gelebt und daher sind uns Frauen aller Konfessionen herzlich willkommen.

Wir vom KDFB, Zweigverein Bellheim e.V., würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse an uns geweckt hätten. Kommen Sie doch einfach unverbindlich zu einem unserer Treffen vorbei. Gerne holen wir Sie auch zu Hause ab und begleiten Sie, denn manchmal ist es einfacher, den ersten Schritt gemeinsam zu gehen.

Um uns noch besser kennen zu lernen, empfehlen wir unbedingt das Stöbern auf unserer Homepage:

www.kdfb-zweigverein-bellheim.de
Für Fragen stehen wir auch gerne persönlich zur Verfügung!

Kontakt:

Irene Schwöbel               Tel.: 07272/7000218      E-Mail: irene.schwoebel@gmx.de
Judith Müller                   Tel.: 07272/4772             E-Mail: juma.mueller@t-online.de
Irmtraud Purr                   Tel.: 07272/3325             E-Mail: irmi.purr@web.de