Katholische Kindertagesstätte

St. Georg in Knittelsheim

Pädagogisches Konzept

Kinder erobern die Welt!!!

Das Spiel ist der zentrale Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung: Kinder haben die Chance auf sich zu hören, Entscheidungen zu treffen und ihre eigenen Wege zu gehen.

Wir regen die Kinder an, selbst tätig zu sein, indem wir ihre Interessen erkennen, die Lernumgebung förderlich gestalten und passende Impulse geben.

Das Spiel bietet den Raum, sich frei zu bewegen. Kinder knüpfen soziale Kontakte und üben soziales Miteinander.

Das Kind entscheidet über sein eigenes Tun.
Im Freispiel

  • bewegen sich die Kinder
  • sprechen und singen miteinander
  • sind gestalterisch tätig
  • entwickeln neue Spielideen
  • wechseln ihre Spielbereiche
  • wechseln ihre Spielpartner
  • wollen sie auch einmal für sich sein

Was ist uns wichtig:
Jedes Kind, das in unserem Kindergarten begleitet wird, regen wir in seiner Entwicklung an und fördern es. Was ein Kind bei uns erfährt und erlebt, bereitet auf das Leben vor. In den Jahren bei uns bauen die Kinder Kompetenzen auf, die in den kommenden Lebensphasen helfen: in der Grundschule, im Beruf, im Alter.

  • Ich-Kompetenz
  • Wir-Kompetenz
  • Handlungskompetenz
  • Lern-Kompetenz
  • Sach-Kompetenz
  • Spiel-Kompetenz

Kinder lernen zu lernen, können mit Herausforderungen umgehen, entwickeln Stärken und Selbstvertrauen und das macht…

… Fit fürs Leben